Angeln in Tornedalens Seen – Hecht und Barsch

Angeln in Tornedalens Seen – Hecht und Barsch

Angeln in Tornedalens Seen – Hecht und Barsch

Eine Wasserwelle kommt auf und im Schilf platscht es. Plötzlich ruckt es an der Leine und die Rolle beginnt zu knarren. Der Anschlag mit der Rute muss sitzen. Der Fisch sitzt am Haken und die Leine zieht von der Spule. Kapitale Hechte und Barsche stehen in den abgelegenen Seen Tornedalen an der Tagesordnung.

Platz: Teurajärvi, Pajala Gemeinde, schwedisch Lappland
Säsong: 1. Juni – 31. Juli
Fischart: Hecht, Barsch
Teilnehmer: max. 6 Personen
Reiselänge: 7 Tage (1 Anreise und Abreisetag, 5 Angeltage)
Boende: Lodge Liminkajoensuu

Im Angebotspreis inklusive:
•    Transfer Flughafen
•    Vollpension
•    5 Angeltage
•    Guide
•    Boot
•    Saunabad
•    Angelkarte

Im Angebotspreis nicht enthalten:
Anreise/ Flugkosten, alkoholische Getränke und Reiseversicherung, Angelausruestung.

Programm:

Tag 1: Abholung der Gäste vom Flughafen und Autoreise zu unserem Wildnis Camp. Nach einem stärkenden Essen werden wir die nächsten gemeinsamen Angeltage besprechen. Am Abend wartet eine aufgewärmte schwedische  Holzsauna auf sie. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit zum Abendangeln.

Tag 2: Nach dem Frühstück kann das angeln beginnen. Professionelle Guides werden ihnen die besten Stehplätze der Fische zeigen und sie sicher mit dem Boot dorthin fahren. Mittagessen wird draußen über dem Lagerfeuer zubereitet und serviert. Der Abend lädt sie zu einer Holzsauna und einem kulinarischen Abendessen ein.

Tag 3: Ein neuer Angel Tag beginnt und wir fortsetzen unsere Reise durch Lapplands fischreiche Gewässer. Mittag wird wie am Vortag draußen serviert. Sauna und Abendessen lassen den Abend ausklingen.

Tag 4 bis 6: Siehe Tag 3.

Tag 7: Euer letzter Tag in Schwedisch Lappland beginnt mit einem wohlschmeckenden Frühstück und Zusammenfassung der letzten Angeltage. Danach beginnt die Heimreise mit Transfer zum Flughafen.